Seeadler in Gleschendorf

                                         

2019

2019 haben die Seeadler einen neuen Horst angelegt. Inzwischen war der Nachwuchs groß genug um beringt zu werden. Es gehören viel Mut und viel Erfahrung dazu dieses Vorhaben erfolgreich durchzuführen. Der Horst kann in 35 Metern Höhe nur durch Baumklettertechnik erreicht werden
Am 21.05.2019 wurden die drei Jungadler beringt, die schon eine sehr stattliche Größe haben. Ausgewachsen werden sie eine Spannweite von 2,60 Meter haben! Schon jetzt sind die Schnäbel sehr beeindruckend. Mit Sicherheit können wir im Sommer die Seeadler bei ihren Flugschulungen über Gleschendorf beobachten.

Drei junge Seeadler beringt!


1  


2017

Am 15. März konnten wir 3 Seeadler im Flug beobachten. Vermutlich war es das Altpaar und ein Jungvogel aus dem letzten Jahr. Es sind beeindruckende Vögel mit einer Spannweite von über 260 cm. Nach dem zweiten Jungvogel aus der Brut des letzten Jahres werden wir Ausschau halten. Glücklicherweise scheint unser Seeadlerbestand nicht von der Geflügelpest betroffen zu sein.

Frühlingsgefühle 15.März 2017


1  

2016

Seit dem vergangenen Jahr 2015 kann man in Gleschendorf hin und wieder ein Seeadlerpaar im Flug beobachten. Im Jahre 2016 sind zwei junge Seeadler geschlüpft und haben inzwischen schon eine stattliche Größe erreicht. Vor wenigen Tagen sind Fachleute zum Adlerhorst hoch gekelettert und haben die jungen Adler beringt und interessante Aufnahmen gemacht.

Wir bedanken uns bei Förster Karsten Krizian, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Junge Seeadler im Horst


1  


 

 

 

 

 

Fütterung
Luftakrobaten

 

Landeversuch

 

 

 

 

Männchen mit Maus